G8 – Offensichtlich erster „Agent Provokateur“ aufgeflogen

Der G8-Ticker der Welt vermeldet, dass ein als Autonomer verkleideter Polizist Teilnehmer einer Sitzblockade aufgefordert haben soll, Steine zu werfen.

Zitat aus dem Ticker:

+++ Heiligendamm, 20:42 Uhr +++

WELT-ONLINE-Reporterin Freia Peters berichtet, dass es gegen halb acht bei der Blockade des Haupttors des Zauns auf der Lindenallee fast zu einer Eskalation gekommen wäre. Ein schwarz gekleideter Vermummter stachelt zum Steine werfen auf. Schnell werden die Demonstranten skeptisch, er ist perfekt gekleidet. „Das ist ein Zivilbulle!“ ruft einer. Hunderte rennen auf ihn zu und rufen „verpiss Dich!“, einige sammeln Steine im Kiesbecken der Molli-Bahn und ziehen ihre Vermummungen hoch. Block-G-8-Aktivist Henning Obens rennt mit seinem Megafon herbei und spricht den jungen Mann an, wo er herkomme, wie er heiße, doch er bleibt stumm, die Menge tobt.

Zeitgleich marschiert eine Hundertschaft von Süden auf die Straße in Richtung Zaun, vorbei den Blockierern. Obens schützt den Vermummten mit seinem Körper und zerrt ihn zur Polizei. Dort wird er von den Beamten in Empfang genommen und hinter die Polizeisperre gezogen. Offenbar war der Vermummte ein „Agent Provokateur“. Linke Gruppen werfen der Polizei vor, mit solchen Zivilpolizisten die Stimmung beim Gipfel in Genua angeheizt zu haben.

Um ein Haar wäre die Situation eskaliert, doch wenig später beruhigt sich die Menge wieder. Zeitgleich wird eine Blockade in Vorder Bollhagen von der Polizei mit Wasserwerfern geräumt. Es scheint, als wollen die Beamten auch am Haupttor räumen. Immer näher fahren zwei Wasserwerfer und ein Räumungsfahrzeug auf die Blockierer zu. Eigentlich gibt es keinen Grund dazu – die Demonstranten sind friedlich.

  1. 6 Reaktionen

  2. Von pgs am 6. Jun 2007 um 23:43 Uhr

    Zynisch gesagt, haben die Demonstranten das getan, was verschiedene Politiker und die Polizeiführung seit Tagen eingefordert haben: Sie haben sich von Gewalttätern distanziert.
    mehr bei Fehler im System

  3. Von Gonorrea am 7. Jun 2007 um 00:12 Uhr

    Ein bekanntes Spiel (Genua, Göteborg, Prag kommen mir spontan in den Sinn)… War einzige eine Frage der Zeit, schade nur berichten die meisten Medien dies nicht…

  1. 4 Trackback(s)

  2. 6. Jun 2007: Anscheinend erster “Agent Provokateur” aufgeflogen at Freekkk.de
  3. 6. Jun 2007: micele’s weblog » G8, Kapitel 1: inszenierter Bürgerkrieg (2. Absatz)
  4. 7. Jun 2007: Lunser Flirt » Interessant und brisant G8 - Manipulation und kurioses
  5. 7. Jun 2007: Lesebeute « Wut!

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.