Bilderrätsel (11) – Auflösung

Die Frage war, ob es sich hier um eine Tag- oder eine Nachtaufnahme handelt.

tn.jpg

Also es gab 2 richtige, eine halb richtige und 4 falsche Antworten.

Richtig lagen Sven und KleinAlex
Halb richtig lag D. Krüger
Falsch lagen Jule, Flippe, Dirko und ulysses.

Es ist also eine Nachtaufnahme des Vollmondes mit Langzeitbelichtung. Ich werde wohl noch ein paar Worte dazu sagen müssen.

Der Zeitpunkt der Aufnahme war 3:41 Uhr, fotografiert wurde mit 15 Sekunden Belichtungszeit bei einer Blende von 2.7. Halb richtig lag D. Krüger trotzdem, weil es im Sommer um diese Zeit schon gaaanz langsam hell wird.

Dirko schrieb „bei ner Nachtaufnahme mit Langzeitbelichtung würde ich bei deiner Kamera mehr Rauschen erwarten“ Tja, ich habe aber einen ISO-Wert von 50 gewählt. Da ist nix mit „mehr“ Rauschen.

KleinAlex erkannte dagegen „zu viel rauschen.“ Ok, wenn man genau hinschaut, dann kann man schon leichtes Rauschen erkennen, aber von „viel“ ist das noch weit entfernt. Aber er hat Recht, es ist ein „typisches Bild vom Mond bei Nacht.“ Die Unschärfe, die Alex vielleicht als Rauschen identifiziert hat, resultiert aus der Bewegung der Wolken innerhalb der 15 Sekunden. (Hey Alex, lass uns doch mal wieder losziehen und Nackt Nachtfotos machen.)

Ulysses fragte: „Ob der Mond wirklich so helle ist, dass er die Fizzelwolken im Vordergund komplett überstrahlen könnte?“ Ja, er ist so hell. Es ist schwierig vom Vollmond eine gute Aufnahme zu machen, denn dafür benötigt es eine Belichtungszeit von unter einer 1/100 Sekunde, das macht kaum eine Kamera automatisch. Dass das geht, habe ich hier schonmal gezeigt. Da gibt es übrigens auch eine Langzeitbelichtung bei Vollmond, allerdings ohne den Mond selber im Bild.

Hier könnt ihr das Bild nochmal in voller Auflösung runterladen. (2592×1944 Pixel, 1,7 MB)

  1. 3 Reaktionen

  2. Von Tonimakkaroni am 4. Jul 2007 um 00:52 Uhr

    ich weiss es jetzt auch

  3. Von D. Krüger am 4. Jul 2007 um 06:13 Uhr

    Hallo,
    na bitte – hab ich doch mit meinem „zwischen den Stühlen“ zumindest „halb richtig“ gelegen.
    Stark bleiben! 😉

  4. Von sven am 4. Jul 2007 um 15:28 Uhr

    Juhuu!

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.