Muslime in der Öffentlichkeit

Beim Thema „Streit um den Moscheebau in Köln“ verweist das Watchblog Islamophobie auf einen guten Artikel im Kölner Stadtanzeiger.

Den Schlußsatz finde auch ich bemerkenswert:
„Wer in die Hinterhöfe zurückgedrängt wird, wird kaum geneigt sein, sich in der Welt draußen zu integrieren.“

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.