KDE: Bilder schnell bearbeiten

Das Tool Kim – Kde Image Menu bietet die Möglichkeit, aus dem Kontextmenü des Konquerors in KDE eines oder mehrere Bilder schnell zu bearbeiten.

Zu Verfügung stehen für Bilder u.a. folgende Optionen:

  • Kompression ändern
  • Größe in Pixeln ändern
  • Konvertieren in andere Dateiformate (JPG, PNG, GIF, TIF, …)
  • Drehen und spiegeln der Bilder
  • HTML-Gallerie erstellen

und vieles mehr…

Screenshot:

kim.jpg

Das Tool kann, wenn es in der Linux-Distribution nicht mitgeliefert wird, direkt von der Homepage des Franzosen Charles Bouveyron runtergeladen werden.

Nach dem Download mit tar xfvz kim-0.9.4.tar.gz auspacken und als Admin mit ./install.sh installieren. Das wars schon.

  1. 2 Reaktionen

  2. Von irgendeiner am 24. Aug 2007 um 00:39 Uhr

    wenn ich von meiner digitalkamera die bilder auf meinen pc übertrage habe ich das problem, dass diese nichtssagende namen haben und je nach tag in unterschiedlichen ordnern liegen.
    aber mit dem kommandozeilentool jhead und der option -n war das kein problem mehr… 😎

  3. Von Thomas Trueten am 24. Aug 2007 um 10:19 Uhr

    In den von Debian abstammenden Distributionen heißt das Paket „konq-kim“

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.