Lustige Meldungen unter Linux

Befehl an der Konsole: dpkg -i opera_9.50-20070903.6-shared-qt_i386.deb

Ausgabe:

Wähle vormals abgewähltes Paket opera.
dpkg: Ziehe Entfernen von opera-static zugunsten von opera in Betracht …
dpkg: Ja, werde opera-static zugunsten von opera entfernen.
(Lese Datenbank … 226160 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacke opera (aus opera_9.50-20070903.6-shared-qt_i386.deb) …
Richte opera ein (9.50-20070903.6) …

Gefällt mir. 🙂 Da weiss man doch wenigstens, was das System macht. Das finde ich mindestens genauso witzig wie der Kommentar, den apt-get am Ende ausgibt:

Dieses APT hat Super-Kuh-Kräfte.

Man kann natürlich auch eingeben: apt-get moo

apt-get-moo.jpg

Sage noch einer, mit Linux könne man keinen Spaß haben!

  1. 2 Reaktionen

  2. Von krisz am 4. Sep 2007 um 22:09 Uhr

    Hat das einen bestimmten Grund, wieso du apt-get benutzt? Ich verwende aptitude, das macht zwar weitgehend das selbe, soll aber anscheinend beim Entfernen nicht mehr benötigter Pakete gründlicher sein?!

  3. Von anonymus am 23. Dez 2010 um 01:50 Uhr

    Ist es nicht allgemein bekannt, dass wir Unix-/Linux-Nutzer Humor haben? 🙂

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.