Der 2. April

Der 2. April ist meistens einfach nur der Tag, der auf den 1. April folgt. Da kann man wieder zur Normalität übergehen und das Rote Blog ist wieder das, was es immer ist. Nämlich rot.

Wer den 1. April hier verpasst hat, der hat wohl Pech gehabt. Er (und natürlich auch sie) kann sich aber an diesem schönen Screenshot laben…


(Kann man drauf klicken, dann isser noch größer.)

… oder einfach nochmal alles in der Kategorie April – April nachlesen.

Irgendwie hat es Spaß gemacht und vielleicht sollte ich mal Elias Idee aufgreifen, und so ein CDU-CSU-Blog ernsthaft als Satire aufmachen. 🙂

Noch ein paar Anmerkungen:

  • Der Aussage „Hinter Apples Gutmenschen-Image steckt ein Unternehmen, das seine Kunden ausnutzt“ stimme ich zu! Wenn ich sehe, wie Apple seine Kunden schröpft, da muss man schon masochistisch veranlagt sein. (Nicht das es andere nicht machen würden…)
  • Die BILD-Presseschau war symptomatisch für diese Zeitung und was sie täglich ihren Lesern bietet.
  • Der Artikel zur Regierungserklärung stammt von WikiNews aus von November 2005. Ich habe ihn nur ein klein wenig angepasst.
  • Die drei Bilder rechts von Angie, Eddi und Helmi stammten alle aus Wikipedia.
  • Lest mal den Artikel bei Spiegellkritik über die Gelbe Gefahr!
  • Zagard: Du bist ne olle Spaßbremse. Aber das wissen wir hier ja schon lange. 😉
  1. Eine Reaktion

  2. Von Jochen Hoff am 2. Apr 2008 um 07:36 Uhr

    Satire auf die CDU geht nicht. Die toppen das in der Realität schneller als du es dir ausdenken kannst.

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.