Musik in neuer Werbung für T-Home (Telekom)

Andreas hat es ja hier in den Kommentaren schon verraten: Bei dem schönen Lied in der neuen Werbung für T-Home von der Telekom (Hier der Spot) handelt es sich um „Ombra mai fu“ von Georg Friedrich Händel.

Wer es mal komplett hören (und sehen) will: Hier von Jennifer Larmore gesungen.

Also, zurücklehnen und geniesen.

Tags:

  1. 39 Reaktionen

  2. Von dieALEX am 6. Jul 2008 um 17:53 Uhr

    einfach geil…..das man sich nen tv-spot gern anschaut, is kaum zu glauben aber der mann hat so viel talent und ich wär gern bei diesem auftritt dabei gewesen…..

  3. Von Andy am 6. Jul 2008 um 21:55 Uhr

    Wunderschön. Es gibt doch noch nachfolger von Enrico Caruso
    oder Mario Lanzer. : 😀 🙂 🙂

  4. Von Ralf Riedinger am 7. Jul 2008 um 21:46 Uhr

    Die beste Werbung seit vielen,vielen Jahren.
    Tom & Jerry waren ja schon Spitze, aber
    diese Stimme übertrifft alles,
    Gänsehautgefühl… Fängt schon wieder an…
    Werbung läuft… Muß mich hier verabschieden…

  5. Von Monika Kruse am 8. Jul 2008 um 16:03 Uhr

    die beste Werbung die jemals im Fernsehen gebracht wurde. Ich bin kein Heultyp, aber da kommen mir die Tränen.

  6. Von Viola am 8. Jul 2008 um 19:33 Uhr

    Wer ist bei der Werbung der Mann in der Jury? rechts neben der langhaarigen dunklen???

  7. Von Schröder am 8. Jul 2008 um 19:41 Uhr

    Der Spot ist echt klasse. Bin auch kein „Heuler“ aber das Video ist echt toll und weckt Gefühl. Da muss man mal sagen, dass ich echt gute Arbeit gemacht habe. 😛

    Aber wie heißt der Interpret in Wirklichkeit ich komme net drauf?!! Hilfe erbeten!

  8. Von Maria am 8. Jul 2008 um 20:42 Uhr

    …..und ich heule jeden tag erneut….. gott sei dank hat diese werbung wieder einmal gezeigt, wie voreingenommen wir menschen doch sind; schade, aber, wie wahr, wie wahr….

  9. Von Susanne am 8. Jul 2008 um 21:02 Uhr

    Wer sich das Lied „Nessun Dorma“ nochmal in lang anschauen und hören will, geht auf YouTube. Es war eine englische Talentshow und der Sänger Paul Potts, er hat übrigens den Contest gewonnen!

    Ich habe auch heute den ganzen Abend gesucht und es endlich gefunden. Es treibt einen den Schauer auf die Haut!

  10. Von Gabi am 8. Jul 2008 um 21:38 Uhr

    Jedesmal wenn ich den Spot sehe muss ich 😥 . Er ist einfach genial. Wenn ich nicht schon Telekom-Kunde wäre, es würde mir den Schritt dahin erleichtern. Auf jeden Fall hoffe ich, von dem jungen Mann noch viel zu hören und vor allem auch bald ne CD kaufen zu können.
    Einfach suppi

  11. Von Otternasenjohnny am 8. Jul 2008 um 22:12 Uhr

    Danke für diesen Tipp,
    habe den Spot von der Telekom gesehen und eine Gänsehaut bekommen vom Allergemeinsten 🙂

    Das Video habe ich mir auch bei YouTube gezogen und kann einfach nur sagen… geniale Stimme, auch wenn ich kein Opernfan bin.

    Gruß an alle anderen mit dem Gänsehaut Effekt 🙂

  12. Von Gabi am 9. Jul 2008 um 07:47 Uhr

    Diese Seite ist echt super – hat mir weitergeholfen; über die Werbung gibt es nicht viel zu sagen – sie ist einfach im moment das BESTE was auf dem Markt ist. Wer diese Werbung ins Leben gerufen hat, hat bestimmt sehr gute Zukunfts-Chancen!!!

  13. Von CastingFan am 9. Jul 2008 um 09:18 Uhr

    Finde die Werbung der Telekom richtig gelungen. Die Werbeagentur hat ihr Geld veridnet 😛

  14. Von Stens Roswitha am 9. Jul 2008 um 10:52 Uhr

    Die beste Werbung die zur Zeit läuft.
    Mein Mann bekommt regelmäßig bei der Werbung eine Gänsehaut und das will schon was heißen. Macht weiter so!!!!! Echt genial 🙂

  15. Von Neo2k am 9. Jul 2008 um 18:38 Uhr

    Also ich kann einfach nur SUPER GEILER SPOT. Die Telekom ist bei vielen Leuten nicht wirklich beliebt aber mit diesem Spot ist ihnen was gelungen wo man immer wieder darüber sprechen wird. EINFACH GÄNSEHAUTFEELING ❗ ❗ ❗

  16. Von Anna am 9. Jul 2008 um 19:51 Uhr

    Wunder-wunderschön-der Sänger in seiner eher unbeholfenen schüchternen Art rührt mich sehr- phantastisch ausgesucht auch die eingeblendeten unterschiedlichen Zuschauer ❗

  17. Von baerbel bultmann am 9. Jul 2008 um 20:20 Uhr

    Bin begeistert von dem Spot, kriege jedesmal `nen moralischen. Möchte gern mehr hören von dem Typ!! Steh`plötzlich auf klassisch – tolles Gefühl !!

  18. Von Renate am 9. Jul 2008 um 20:37 Uhr

    Das beste was ich in letzter Zeit an Werbung gesehen und gehört habe ,renne immer zum Fernsehen und mache ganz laut.Gänsehaut pur!!!!

  19. Von Der Aufklärer am 9. Jul 2008 um 21:21 Uhr

    Hallo, liebe Leute!
    Schade, dass Ihr einem ganz großen Beschiss aufgesessen seid… Das Lied in dem TV-Spot ist das Nessum Dorma, eine der bekanntesten italienischen Arien dern Welt

  20. Von G. Braun am 9. Jul 2008 um 21:25 Uhr

    Das ist das beste mega oberhammergeile Gänsehautfeeling was ich seit Jahren in den Medien gehört und erlebt habe. Ich bin jedesmal hin und weg!!!!

  21. Von uwe am 9. Jul 2008 um 21:38 Uhr

    ….gänsehaut pur!!! das ist mal ne wahnsinns stimme!!

  22. Von Woschod am 9. Jul 2008 um 21:40 Uhr

    Und wo ist jetzt der Beschiss?

  23. Von Torsten am 10. Jul 2008 um 09:50 Uhr

    Sensationeller Spot; wenn das, was da gezeigt wird, sich wirklich beim Talentwettbewerb im englischen TV so abgespielt hat, dann wurde damit eines der größten Talente seit Pavarotti entdeckt; denke ich heute morgen an den Spot, dann bekomme auch ich eine Gänsehaut. Wahnsinn! Und die Meinungen, die ich überall lese, sind fast alle die gleichen! Wann kommt der Spot das nächsten mal???

  24. Von luigi am 10. Jul 2008 um 14:20 Uhr

    😛 😛 😛 😛 😉 😉 😉 😛
    das ist das beste und auch das emozionalste,was die webung jeh zustande gebracht hat.da sollten sich mehrere sebder und auch firmen ein beispiel nehmen!!!!
    ciao a voi….
    wir sind eben die besten….
    italia the best of songs
    😛 😛 😳 😳 😉 😉 😛 😛

  25. Von puzzler4u am 10. Jul 2008 um 20:53 Uhr

    hi,
    lt wikipedia:
    Nessun dorma (italienisch für „Keiner schlafe“) ist eine Arie aus Giacomo Puccinis Oper Turandot von 1926.

    …und wer ihn noch nicht kennt, hier der deutsche gesungene Text:Keiner schlafe! Keiner schlafe!
    Auch du, Prinzessin schläfst nicht,
    in deinen kalten Räumen
    blickst auf die Sterne, die flimmern
    von Liebe und Hoffnung träumen!
    Doch mein Geheimnis wahrt mein Mund,
    den Namen tu‘ ich keinem kund!
    Nein, nein, auf deinen Lippen sag ich ihn,
    sobald die Sonne scheinen wird!
    Mein Kuss allein soll dieses Schweigen lösen,
    durch das du mein wirst!

    Chor
    Wenn niemand seinen Namen weis,
    dann müssen wir den Tod erleiden!

    Kalaf
    Die Nacht entweiche, jeder Stern erbleiche!
    Jeder Sterne erbleiche, damit der Tag ersteh
    und mit ihm mein Sieg!

    und nun träumt schön
    puzzler4u

  26. Von Schnulle14 am 11. Jul 2008 um 08:23 Uhr

    …Leute , kann mich den meisten Kommentaren hier nur anschließen ! Wie geil bitte ist diese Werbung ?! Nicht unbedingt für die Telekom , aber für die Menscheit allgemein – wie oft urteilen wir nur nach dem Äußeren ! Denkt bei der ganzen Gänsehaut mal ein bissel nach , wie Ihr das nächste Mal auf “ solche “ Leute wie Paul reagiert und schon sind wir alle einen Schritt weiter . Ich mach los – Werbespot gucken ……

  27. Von Nico am 11. Jul 2008 um 12:44 Uhr

    @Der Aufklärer (schrieb am 9. Juli 2008 um 21:21 Uhr)

    Schade das Du es nicht verstanden hast um was es hier wirklich geht!Es geht sicher nicht darum das diese Oper jeder kennt! Denk mal über dein geschriebenes nach vielleicht fällt es Dir ja ein.

    Ich finde diese Werbung absolut genial und find es klasse das es jemanden gibt der uns zeigt das der erste eindruck täuschen kann 😆

  28. Von RaNi am 11. Jul 2008 um 22:19 Uhr

    eine derartige werbung von der telekom hätte ich nicht erwartet. man könnte nun unendlich viel hineininterpretieren, aber im endeffekt hätte jeder laden diese werbung bringen können…
    das einzige was aufmerksamkeit erregt, ist der mann der so wunderbar begabt ist 😀

  29. Von Ronald am 11. Jul 2008 um 22:23 Uhr

    WO KANN ICH DIESE MUSIK KAUFEN? einfach eine geile Werbung. Respekt

  30. Von Goggorell am 13. Jul 2008 um 21:16 Uhr

    Das Album hat den Namen:
    One Chance (inkl. „Nessun Dorma“ aus der Telekom-Werbung)
    ist überall zu haben wo es Musik gibt seit letztem Jahr schon.
    Der Künstler ist kein Beschiss, sucht mal mit ner Suchmaschine nach Paul Potts, bei Wikipedia gibts mehr über ihn.
    Einfach DER HAMMER, nach Pavarotti und Bocelli.

  31. Von Kritiker am 16. Jul 2008 um 19:20 Uhr

    Schon bemerkenswert. Der Spott ist wirklich gut gemacht, sehr emotional, Klasse. Und der Kerl aus der Jury der sich vorher so entnervt abgedreht hat, hat sich hinterher hoffentlich in Grund und Boden geschämt.
    Besonders bemerkenswert ist aber, dass so eine Werbung das Interesse vieler Leute an Opernmusik weckt. Paul Potts ist sicherlich gut, aber auch genauso sicher nicht der Beste Opernsänger der Geschichte und ich habe das Stück von bestimmt 5 anderen Sängern schon besser gehört. Liebe Leute ihr habt also schon seit Jahrzehnten die Gelegenheit solche Musik zu geniessen, nur da Oper ja „uncool“ ist drehen viele Junge Leute schon bei dem Wort ab, ohne jemals auch nur ein Stück gehört zu haben.
    Was das Ganze so außergewöhnlich und emotional macht ist die Erscheinung von Potts, von diesem armen Mann den dem Aussehen nach keiner ernst nimmt und belächelt, und die Lehre daraus einfach niemanden nach seinem Aussehen zu beurteilen.
    Aber viel Spaß mit der Musik.

  32. Von Melvyn am 17. Jul 2008 um 00:06 Uhr

    hallo VIOLA

    ich weiß nicht ob es dir schon jemand gesagt hat aber der rechte typ von der Jury heißt SIMON. ist einer sehr berühmter talentscout…sehr berüchtigt, wegen seiner direktheit ; ))

  33. Von Robert am 25. Jul 2008 um 21:24 Uhr

    Bei diesem Spot bleib ich auch immer hängen, ja ich warte auf den Spot, weil er mich sehr berührt. Jedesmal stehen bei mir die Haare an Armen und Beinen und die Gänsehaut greift um sich. Fantastisch.
    Dies erinnert mich an mein erstes erlebtes Livekonzert (ein Bachkomzert in einem Dom, was nebenbei bemerkt der Hammer war), was mich seinerzeit sehr beeindruckt hatte.
    Paul Potts Stimme ist zwar nicht ganz so klar wie die Pavarottis, jedoch steckt in diesem Mann ein wirkliches Talent, welches ohne diese Castingshow wohl kaum bemert worden wäre. Dieser Mann hat meiner Meinung nach Zukunft und ist mit den DSDS Piepsern nicht zu vergleichen. Wenn er das richtige Coaching bekommt, wird man den Namen schon bald international hören.
    Wenn er nicht dem Opfer des Commerzaltars verbrannt wird, steht ihm, da bin ich von überzeugt, eine großartige Zukunft als Opernsänger ins Haus. Zu gönnen ist es ihm und der Telekom ist mit diesem Werbespot ein genialer Schachzug gelungen, denn dies ist die erste Werbung, die ich mir bewusst anschaue, die man nicht mehr vergisst und die mit dem Namen Telekom hier sicherlich verbunden bleiben wird.
    An allen Beteiligten Gratulation.

  34. Von OH NEIN,nicht schon wieder am 28. Jul 2008 um 20:43 Uhr

    😈 Sobald dieser Spot kommt schalte ich sofort um…Ich finde es sooooo schlimm….Ist wohl Geschmackssache, aber die ganzen Kommentare hier, basieren doch nur auf der von dem Video suggerierten Stimmung, weil alle fast flennen…wäre das Bild schwarz,oder wäre es ein Radiosong, würde keiner es traurig oder rührend oder was auch immer finden…
    Ich finde es schlimm, wofür diese Musik missbraucht wird,sie gefällt mir zwar nicht, aber das hat sie trotzdem nicht verdient…

  35. Von Grigolet am 3. Aug 2008 um 19:01 Uhr

    Muss ich widersprechen. die Stimme ist wirklich außergewöhnlich. Und natürlich lebt sie davon, dass man was sieht. Aber was die Rührung auslöst ist weniger die Regie sondern einfach unsere eigenen Vorurteile. Jeder der den Typ sieht denkt, dass er Fehl am Platze ist und einer von den Typen ist, die man ja bei Bohlen oft genug sehen kann und sich nur maßlos blamieren.
    Die Überraschung, wenn er anfängt zu singenist wesentlicher Teil des feelings. Das Stück gefällt natürlich nicht jedem, muss sie aber auch nicht. Ich finde dafür vieles andere total schrecklich.

  36. Von Suter GRAVUREN ALLER ART Schweiz am 9. Aug 2008 um 11:10 Uhr

    😳
    Aussehen allein ist nicht alles, um einen Menschen zu kritisieren. Wenn einer eine Begabung irgend welcher Art besitzt.
    Danke auch den jenigen die den Auftritt des Künstlers ermöglicht hatten, und nicht gleich abgewimmelt haben.
    Danke auch Telekom das sie den grossartigen Künstler mit grosser Zukunft in Ihrer Werbung auftretten lasst.
    Ich glaube 1000000 Zuchauer dieser Werbung sind meiner Meinung.

  37. Von tini am 10. Aug 2008 um 01:47 Uhr

    da stellt sich ein unscheinbarer mensch auf die bühne,scheisst auf seine zahnlücke und bringt massen zum weinen.
    das ist leben,das ist megahammer,mich beeindruckt herzlich wenig,aber das hat mich geflasht,soviel schönheit hat der welt gefehlt und sei es nur ein kleines träumen wenn paul singt.
    lg eure tini

  38. Von Anonymous am 5. Sep 2008 um 21:20 Uhr

    Hallöchen!

    Probiert doch mal Nessun Dorma von Pavarotti!

    Das ist noch besser

  39. Von Anonymous am 18. Nov 2008 um 22:15 Uhr

    suche den november song der telekom

  40. Von chally am 14. Feb 2009 um 21:27 Uhr

    Suche den neuesten Telekomwerbesong,da wo die Blütenblätter rieseln und er sie auf dem marktplatz nach einer sms findet.
    Ich verknüpfe diesen Song dann mit einem Hütevideo von meinem Hund,weil er so schön esay ist. 😛

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.