Pluralismus

„Das Trickwort Pluralismus hat einen genauen deutschen Sinn. Pluralismus, das bedeutet die Alleinherrschaft der schlechten Seite.“

Peter Hacks in „Zur Romantik“ gefunden von Ben

  1. 2 Reaktionen

  2. Von neB am 26. Aug 2008 um 21:02 Uhr

    Dieser Ben scheint ja wirklich viel zu wissen. Definitiv einer der größten Salonbolschewisten unserer Zeit.

  3. Von gewe am 27. Aug 2008 um 17:53 Uhr

    @neB: Kann ich bestätigen, dass der Ben viel Wissen hat – ich kenne ihn schon einige Jahre persönlich.
    Aber es ging doch gar nicht um den Nachweis, dass der Ben viel Wissen hat. Ich würde hier schließen wollen, dass der Ben recht viel liest. Peter Hacks ist (leider) keine von den Massenmedien empfohlene Lektüre. Also Peter Hacks liest man, wenn man zielgerichtet etwas sucht und wissen möchte. Das hat nun der Ben getan. Ergo ist er auch zielstrebig und wissensdurstig.
    Nun, das bin ich auch alles. Doch bis jetzt reden wir am Thema vorbei. Ich verstehe als Thema: Was ist Pluralismus? Gut, man kann sich dann auch gern weitere Fragen stellen. Wozu ist Pluralismus gut und sicher eine ganz wichtige Frage: Wem nützt Pluralismus und wozu?
    Also, wollen wir das alles mal diskutieren?

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.