Bilder des Tages (1)

Weil Ihr ja Fotos sehen wollt, ist jetzt mal wieder Zeit für eine neue Kategorie: „Bilder des Tages“.1

Eine Apfelwiese:

Türkische gut schmeckende Cola beim Dönermann:

Die folgenden zwei Bilder entstanden im Dom von Freising:

Nachmittags trieb ich mich eine Runde in München auf der Wiesn rum:

Das wird wohl mein neuer Lieblingseffekt. Entstanden auf dem Hauptbahnhof München:

Auf jeden Fall habe ich festgestellt das ich mit meiner neuen Kamera2 viel rumspielen kann. Das was heute entstand, waren alles mehr oder weniger nur Schnappschüsse. Aber wenn ich mich mal in die ganzen Details zu Brennweite, Lichstärke, Blende, Langzeitbelichtung, etc. eingefuchst habe, dann entstehen hoffentlich auch bessere Bilder. 🙂

  1. Aber denkt nicht, das es jeden Tag Bilder gibt! []
  2. Canon EOS 450D []
  1. 2 Reaktionen

  2. Von fenrir am 28. Sep 2008 um 07:25 Uhr

    Wie hast du die unteren den gemacht. EIn Tipp noch. Rücke das Motiv nicht ins Zentrum, sondern etwas außerhalt. Goldener Schnitt. Die Bilder wirken dann besser, und dynamischer.

  3. Von Woschod am 28. Sep 2008 um 10:20 Uhr

    @fenrir: Beim goldenen Schnitt gehen die Meinungen sicher weit auseinander. Ich hab schon Leute erlebt, die haben es schlcht gefunden, wenn das Motiv auch nur ein Pixel von der Mitte entfernt ist. 😉

    Die unteren habe ich gemacht, in dem ich während des Auslösens den Zoom verändert habe. Lohnt sich natürlich nur, wenn die Belichtungszeit länger als nur 1/60s ist.

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.