Und ich?

Was bedeutet die DDR für mich? Ich schrieb es ja: Es ist meine Heimat. Für das Land wollte ich mindestens 10 Jahre zur NVA gehen. Bis dann 1989/90 etwas dazwischen kam…

In meiner Erinnerung ist die DDR ein Sonnentag und die BRD heute ein Regentag.

Mir wird gerne mal gesagt: In der DDR hättest Du heute keinen Computer und kein Internet.

Na und? Ob ich das nicht hätte, das ist erstmal nur spekulativ, und selbst wenn, es würde mich nicht jucken. Ich wäre Facharbeiter für Datenverarbeitung, hätte einen sicheren Arbeitsplatz, keine Zukunftsangst und vieles mehr, um das ich heute kämpfen muss.

Und das ich nicht nach Mallorca fahren könnte, das wäre mir sowas von egal!

Man hätte dafür aber auch einiges anderes machen müssen. Es ist nunmal eine Tatsache, spätestens in den 80’er Jahren ging es massiv abwärts. Aber aus den Fehlern werden wir lernen, und das Ende der Geschichte ist noch nicht erreicht!

Auferstanden aus Ruinen
Und der Zukunft zugewandt,
Lass uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
Und wir zwingen sie vereint,
Denn es muss uns doch gelingen,
Dass die Sonne schön wie nie
Über Deutschland scheint.
Über Deutschland scheint.

Glück und Frieden sei beschieden
Deutschland, unserm Vaterland.
Alle Welt sehnt sich nach Frieden,
Reicht den Völkern eure Hand.
Wenn wir brüderlich uns einen,
Schlagen wir des Volkes Feind!
Lasst das Licht des Friedens scheinen,
Dass nie eine Mutter mehr
Ihren Sohn beweint.
Ihren Sohn beweint.

Lasst uns pflügen, lasst uns bauen,
Lernt und schafft wie nie zuvor,
Und der eignen Kraft vertrauend,
Steigt ein frei Geschlecht empor.
Deutsche Jugend, bestes Streben
Unsres Volks in dir vereint,
Wirst du Deutschlands neues Leben,
Und die Sonne schön wie nie
Über Deutschland scheint.
Über Deutschland scheint.

  1. 2 Reaktionen

  2. Von Kevin am 12. Okt 2008 um 21:47 Uhr

    …und du müsstest zur Arbeit nicht kilometerweit fahren!
    😆

  3. Von Isi am 29. Dez 2009 um 15:30 Uhr

    Für einst glückliche Ossis habe ich was im Angebot, Aufarbeitung, die fröhlich ist:

    Leben in der DDR

    (zzgl. kostenfreier Beinah-Lobpreisung im ND)

    Wird bestimmt mal ´n Klassiker.
    😛

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.