Wenn man im Dunklen auf was warmes, weiches, pelziges tritt…

… dann ist das nur der Besen, der direkt über der Fußbodenheizung steht. 👿

Aber der Schreck hat gesessen! 🙄

  1. 2 Reaktionen

  2. Von Fenrir am 16. Jan 2009 um 06:26 Uhr

    Am besten ist es, wenn man morgens vor die Tür tritt und auf etwas weiches Pelziges tritt das da auch noch so eine Art Plitschknacks macht.
    Ein Geschenk der Katze, die ja nur gutes für ihr Herrchen will. Der darf nun die Überreste der geplätteten und geplatzten Maus vom Schuh und Eingang kratzen. Mir vor Jahren mal passiert 🙂 .

  3. Von Dagobert F. am 17. Jan 2009 um 17:03 Uhr

    Könnte es nicht auch PoPe gewesen sein?

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.