Hai Attack

Und nun zu etwas ganz Anderem. Mein Alex, also das Fahrrad, hat nach ziemlich genau 6 Jahren und ca. 15000 Kilometern ganz schlapp gemacht. Also musste ein neues MTB her. Bei Little John Bikes in Dresden bekam ich dieses ursprünglich 700 Euro teure HAIBIKE für 559 Euro.

Hydraulische Scheibenbremsen mussten einfach sein denn auf gut funktionierende Bremsen lege ich großen Wert. Die Gabel ist von 80mm bis 0 mm Federweg einstellbar, ich kann also auch komplett ohne Federung fahren, was auf Asphalt gut ist. Die Schaltungskomponenten sind eine Shimano SLX. Da flutschen die 27 Gänge (Vorne drei, hinten 9) nur so durch.

Klar, es hätte ja auch eines aus dem Baumarkt sein können, aber bei Fahrrädern ist es so: Qualität hat ihren Preis. Das letzte Baumarktfullsuspension79Eurobike, das ich nur gesehen habe, verlor auf dem Heimweg bereits eine Pedale.

Das muss jetzt wieder mindestens 5 Jahre halten.

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.