Köln!

Am 4. Juli war ich das erste Mal in meinem Leben in Köln. Meine Deutschlandrundreise hat mich da durchgeführt und so habe ich die Gelegenheit für einen fünfstündigen Stadtrundgang genutzt.

Was soll ich sagen: Köln gefällt mir. Zumindest schon mal das, was ich gesehen habe.

Ich hätte einen Tag eher hinfahren sollen, da war CSD. Aber Klagen im Nachhinein bringt nix. Leider war an dem Tag das Wetter recht diesig. Jede Menge Fotos habe ich trotzdem gemacht. Die könnt ihr Euch alle in meinem Picasa-Fotoalbum anschauen.

Köln, 3. Juli 2011
  1. 6 Reaktionen

  2. Von geru am 6. Jul 2011 um 22:03 Uhr

    Lese immer Deutschlandrundreise ,von Bremen habe ich noch nichts gesehen 😯

  3. Von Josef A. Preiselbauer am 7. Jul 2011 um 05:08 Uhr

    Ach, gehört Bremen noch zu Deutschland?

  4. Von geru am 7. Jul 2011 um 08:23 Uhr

    Bremen als Pickel auf der Pobacke Niedersachsens schon aber Bayern ist bewiesenermaßen Feindliches Ausland :mrgreen:

  5. Von gewe am 7. Jul 2011 um 19:36 Uhr

    Warste auf den Dom geklettert? Gehört zum Kölnbesuch. Ansonsten dort meist recht lustige Leute, obwohl das nicht vom Kölsch kommen kann.
    Da kannste saufen bis zum nächsten Morgen. Mit einem ordentlichen Radeberger schaffste den gleichen Pegel in 10 Minuten. 😆

  6. Von Josef A. Preiselbauer am 7. Jul 2011 um 19:48 Uhr

    Ja, natürlich bin ich da hoch. 533 Stufen in 6 Minuten, immer im Kreise bis auf 97 Meter.

  7. Von gewe am 8. Jul 2011 um 17:43 Uhr

    Na 6 Minuten habe ich nicht geschafft, aber ich hatte da einen etwas schweren Mitmenschen im Schlepptau … 🙂
    Fahradfahren ist halt gut für die Kondition.

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.