Viedeo vom abgestürzten Satelliten

Der eine oder andere hat es ja mit bekommen, neben den eher unwichtigen Themen wie Papstbesuch in Deutschland, Eurokrise und den morgen erscheinenden Neutrinos, die gestern gesehen wurden, ist auch noch ein NASA-Satellit auf die Erde gestürzt. Erste Gerüchte von einer erschlagenen Kuhherde in Kanada haben sich zwar glücklicherweise nicht bestätigt, aber inzwischen gibt es auch ein Video des Absturzes. (Nicht der auf dem Oktoberfest!)

Ja, so schnell kanns gehen. Und wer bezahlt das jetzt?

  1. Eine Reaktion

  2. Von gewe am 26. Sep 2011 um 21:45 Uhr

    Bezahlen … Nuja, lassen wir es die Griechen bezahlen.

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.