Ich bin ein Freisinger

Seit heute bin ich offiziell Bürger der Stadt Freising. Mein Hauptwohnsitz in Dresden und mein Nebenwohnsitz in Marzling (Bayern) sind bereits abgemeldet. Damit wird mich Dresden in Zukunft nur noch 2-4 mal im Jahr sehen, wenn ich einen Schlafplatz finde.

Meine neue Wohnung hat 65qm, da ist alleine das Schlafzimmer größer als meine gesamte Wohnung in Dresden. Dachgeschoss, kein Fahrstuhl und ein schöner Blick Richtung Süden. Da gibt es im Sommer sicher wieder ein paar schöne Gewitterfotos. Ach ja, 750€ warm inkl. Stellplatz in der Tiefgarage.

Was das alles kostet… Erst mal Küche einrichten, zum Schlafen ein Klappbett, für das Wohnzimmer ein Sofa, den Rest eher über Ebay Kleinanzeigen: Aus Dresden nehme ich ja außer der Waschmaschine und ungezählten Büchern nichts weiter mit. Der ganze Rest kommt so nach und nach.

Dafür habe ich dann superschnelles Internet per Kabel. Ganz alleine für mich!

nfswg-1 nfswg-2 nfswg-3

nfswg-4 nfswg-5 nfswg-6

nfswg-7 nfswg-8 nfswg-9

  1. 6 Reaktionen

  2. Von Andreas am 29. Jan 2013 um 16:28 Uhr

    Gatulation zur Wohnung. Jetzt weiß ich auch, wo das ungefähr ist. Ich lade mich dann schonmal zum Leitungstest ein 😉

  3. Von Woschod am 29. Jan 2013 um 20:22 Uhr

    Geht klar. Bring Bier mit.

  4. Von gewe am 30. Jan 2013 um 08:52 Uhr

    Glückwunsch! Warum Bier mitbringen? Wäre es nicht vorteilhafter, wenn jeder zur Einweihungsfeier ein neues Möbelstück mitbringt? Platz ist doch mehr als genug da, oder? 🙂
    Na hauptsache, ihr macht bei der Einzugsfehde kein offenes Feuer. 😆

  5. Von Felix am 30. Jan 2013 um 10:58 Uhr

    Sieht geräumig aus, nur der Platz für Schränke und Bücherregale scheint etwas begrenzt zu sein.
    Die Küche kann wirklich teuer werden und will auch gut geplant sein. Der hier,
    http://kitchenplanner.ikea.com/DE/UI/Pages/VPUI.htm
    hat mir bei meiner Küche viel geholfen und die Preise fand ich im Vergleich zu anderen gängigen Möbelhäusern auch, na ja, annehmbar.
    Viel Freude in der neuen Wohnung und lass dich trotzdem mal wieder sehen.

  6. Von Woschod am 30. Jan 2013 um 10:58 Uhr

    Ist auch ne Möglichkeit, die Wunschliste ist praktisch noch komplett. Dafür geht das Internet nicht, Frühstens ab nächste Woche Freitag.

    Technikertermine vs. Schichtarbeiter…

  7. Von gewe am 30. Jan 2013 um 14:22 Uhr

    Ja, das ganz normale Leben. Erst geht mal gar nischt, aber nach und nach … und dann kommen neue Probleme. Na und so weiter.
    Die alten Tibeter hatten wohl recht, als sie meinten: „Alles nicht so schlimm, in hundert Jahren ist sowieso alles vorbei. 🙁

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.