Wieviel muß man verdienen, um das Niveau eines ALGII-Empfängers zu erreichen.

Dieser Frage geht u.a. Der Sozialtick(er)… hier nach und kommt dabei zu erstaunlichen Ergebnissen.

Zitat:

Bei zwei über 15-jährigen Kindern müsste das Bruttoarbeitsentgelt 2.159 Euro betragen, um unter dem Strich über 1.727 Euro verfügen zu können. Bei drei über 15-jährigen Kindern wären brutto 2.763 Euro erforderlich, um netto 2.174 Euro übrig zu haben. (Quelle: Deutscher Bundestag * Pressezentrum)
Über die dort angebenden Werte kann so mancher Erwerbslose in Deutschland nur kopfschüttelnd seinen eigenen Bewilligungsbescheid prüfen und sich fragen, wo denn die Euros geblieben sind, die laut o.g. Aufzählung fehlen.

Weiter erfolgt dann in dem Artikel eine Gegenrechnung.

Gestoßen bin ich auf diesen Beitrag extra nochmal über das neue Blog unter www.hartz-iv-antrag.de, auf welches ich bei dieser Gelegenheit mal hinweisen möchte.

Zu diesem Beitrag sind keine Kommentare möglich.