Archiv für die Kategorie ‘Freising’

Isarhochwasser 3. Juni 2013 – Marzling bis Landshut

Weitere Bilder flußabwärts von Freising aus.

Isarbrücke Marzling

Hochwasser_Isar_01 Hochwasser_Isar_02 Hochwasser_Isar_03

Read the rest of this entry »

Isarhochwasser 3. Juni 2013 – Freising

Heute ist der Pegel der Isar im Vergleich zu gestern noch mal über einen halben Meter gestiegen, auf ca. 380cm. Im Stadtteil Lerchenfeld sind vor allem die Keller der kleinen Häuser vollgelaufen, allerdings mit Grundwasser, daher ist das relativ sauber. Am Deich steht weiterhin die Feuerwehr und pumpt, die Sekunde 300 Liter. Das sind über eine Million in einer Stunde, bzw. über 1000 Kubikmeter. Die Stimmung erinnert mich langsam an Dresden 2002, überall Martinshörner, Feuerwehren und THW. Mehrere Straßen wurden bereits gesperrt. Seit kurz nach 18.30 Uhr gilt im Landkreis Freising Katastrophenalarm. Nun ja, die Pfützen in der Tiefgarage sind noch nicht größer geworden.

isar_hochwasser_freising_01 isar_hochwasser_freising_02 isar_hochwasser_freising_03

Read the rest of this entry »

Isarhochwasser 2. Juni 2013

Es ist schlimmer gekommen, als wir dachten. Inzwischen hat die Isar den zweithöchsten Pegelstand nach dem Hochwasser von 2005. Damals waren es 450cm. Derzeit (22:00 Uhr) sind es ca. 343cm.

Im Folgenden einige Bilder des Tages.

Das ist die Nordseite der Isar bei Oberhummel. Hier wird der Deich sicher auch in den nächsten Stunden komplett geschlossen.

Oberhummel_Nord_01

Auf der Südseite wurde der Deich schon geschlossen. Wenn nicht, würde als nächstes Gaden unter Wasser stehen.

Read the rest of this entry »

Ich bin ein Freisinger

Seit heute bin ich offiziell Bürger der Stadt Freising. Mein Hauptwohnsitz in Dresden und mein Nebenwohnsitz in Marzling (Bayern) sind bereits abgemeldet. Damit wird mich Dresden in Zukunft nur noch 2-4 mal im Jahr sehen, wenn ich einen Schlafplatz finde.

Meine neue Wohnung hat 65qm, da ist alleine das Schlafzimmer größer als meine gesamte Wohnung in Dresden. Dachgeschoss, kein Fahrstuhl und ein schöner Blick Richtung Süden. Da gibt es im Sommer sicher wieder ein paar schöne Gewitterfotos. Ach ja, 750€ warm inkl. Stellplatz in der Tiefgarage.

Was das alles kostet… Erst mal Küche einrichten, zum Schlafen ein Klappbett, für das Wohnzimmer ein Sofa, den Rest eher über Ebay Kleinanzeigen: Aus Dresden nehme ich ja außer der Waschmaschine und ungezählten Büchern nichts weiter mit. Der ganze Rest kommt so nach und nach.

Dafür habe ich dann superschnelles Internet per Kabel. Ganz alleine für mich!

nfswg-1 nfswg-2 nfswg-3

nfswg-4 nfswg-5 nfswg-6

nfswg-7 nfswg-8 nfswg-9